Aktuelle Projekte, Bauvorhaben & News

BAUVORHABEN: HARVESTERHUDER WEG FÜR DIE HAMBURGER WASSERSCHUTZPOLIZEI

von | Jan 19, 2020 | Projekte | 0 Kommentare

BAUBEGINN: ANFANG NOVEMBER 2019


KIPP Sanierung & Instandhaltung erhielt die Anfrage, dringend den Balkon der Wasserschutzpolizei an der Alster zu sanieren, da dieser durch die exponierte Lage von wechselnden Witterungseinflüssen stark in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Auch hier gab es eine sehr straffe Zeitplanung durch die Bauherren. Fertigstellung sollte Mitte Dezember 2019 erfolgt sein.

Wir haben uns das Objekt angesehen und ein Konzept zur erfolgreichen Balkonsanierung innerhalb des Zeitplans aufgestellt. 

Aufgrund der sehr schwierigen Witterungsbedingung im Winter und der Lage des Objekts war dies kein leichtes Spiel.

Unser Konzept hat die Bauherren überzeugt, hat sich gegen die Mitbewerber durchgesetzt und wir begannen kurzfristig Ende November mit den Arbeiten. 

Als erstes würde das Gebäude eingerüstet und mit dicker Plane eingeplant. Wir begannen das Objekt mit aufwendiger Heiztechnik über mehrere Wochen auf ein Temperaturniveau zu bringen, sodass wir die benötigten Materialien ohne Materialstörungen aufgrund zu niedriger Temperaturen verarbeiten konnten.

Im zweiten Step entfernten wir die alte und stark beschädigte Balkonabdichtung.

Im Anschluß wurde der defekte Betonboden komplett mit einem hochwertigen PCC Betonsanierungsmörtel, wie auch in der Brückensanierung im Einsatz, aufgearbeitet.

Aufgrund der starken Durchfeuchtung der Balkonplatte wurde eine passive Belüftung durch eine Drainage und Entkopplungsbahn von Triflex unterhalb der neu zu erstellenden Balkonabdichtung geschaffen. Durch diese Drainage-Ebene wird verhindert, dass der aus der stark durchfeuchteten Balkonplatte austretende Wasserdampf die neue Balkonabdichtung / Beschichtung zerstört. Gleichzeitig wird ermöglicht, dass eine Ablüftung für den Baukörper erfolgen kann und sich eine langfristige Trockenlegung der Balkonplatte einstellt.

Auf die Drainagebahn wurde ein Triflex BTS-P Balkonabdichtung und Beschichtungssystem verbaut, um die Bausubstanz gegen neu eintretendes und zerstörendes Wasser über einen langen Zeitraum erfolgreich schützen zu können.

Eine gut durchdachte und erfolgreiche Balkonsanierung konnte dem Kunden termingerecht übergeben werden.

Wir wünschen der Wasserschutzpolizei viel Freude mit dem neuen Balkon.